Start

1928, in einerLabel TBK Jpeg Epoche in der die Schrecken des ersten Weltkrieges überwunden waren und Geselligkeit wieder das Leben in den Dörfern beseelte, gründeten in der Gaststube der Brauerei Angermaier junge, lebensfrohe Burschen einen Stopselclub als Geselligkeitsverein. Aber schon 1929 war man sich einig, den Verein in einen Schützenverein umzuwandeln, denn die Jugend verlangte nach Betätigung im Wettstreit. Jungschützenverein „Die Treuen Bayern“ nannten sie sich. Für 127 Reichsmark wurde ein Zimmerstutzen angeschafft. 1930 wurde die erste Fahne geweiht.

Heute, 88 Jahre später, bietet der Verein allen Schützen ein umfangreiches sportliches Angebot, sogar mit Teilnahme einzelner Schützen an Deutschen Meisterschaften. Die Gründung einer Böllerschützengruppe und der Neu- und Umbau des Schützenheimes mit computergesteuerten Schießständen sind die momentan letzten realisierten Vorhaben unseres Vereines.

Alle Termine

<< Jan 2021 >>
MDMDFSS
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Aktuelles

Jungschützen treffen Olympia-Silbermedaillen-Gewinnerin

Sarah Glatz die 5. Beste Luftgewehr-Dreistellungsschützin von BayernDie Schützenjugend des BSSB veranstaltete für die Schüler, nach langer Wettkampfpause und unter strengen Hygienevorschriften, wieder einen Schießwettbewerb. Beim Barbara Engleder- und Guschu-Pokal am 18.10.2020 auf der Olympiaschießanlage in Hochbrück trafen die Jung-schützen Theresa und Benedikt Sedlmeir(Hubertus Finsing), Verena Hintermaier (St. Ulrich Pesenlern) und Sarah Glatz (Hubertus Finsing) […]

Schutz- und Hygienekonzepte Treu Bayern Kirchasch e.V

Liebe Vereinsmitglieder, Zu eurem Schutz vor einer weiteren Ausbreitung des Covid 19 Virus, verpflichten wir uns die folgenden Infektionsschutzgrundsätze und Hygieneregeln einzuhalten. Grundlage hierfür ist die 6. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (6.BayIfSMV )vom 17.09.2020 Nr. 533 und Rahmenhygienekonzept Sport vom 13.07.2020 Nr. 402. Das Tragen der Masken ist für uns als Fürsorge gegenüber unseren Mitmenschen selbstverständlich. Niemand […]

Beginn der Schießsaison am 16. Oktober

Wir beginnen die Schießsaison am Freitag, den 16. Oktober im 14 tägigen Rhytmus. Die Jugend schießt jeweils zwischen zwei Schießterminen am darauffolgenden Freitag. Leider ist wegen dem Corona Virus derzeit kein Stüberlbetrieb erlaubt, deshalb gehen wir im Anschluss des Schießens zum Wirt, denn da dürfen wir uns wieder ohne Maske und Mindestabstand an einen Tisch […]